Theater

Szene aus ANNA KARENINA

Szene aus ANNA KARENINA

Termine

Nächste Termine

  • 08.03.2024 19:30
Zuletzt aktualisiert:

Anna Karenina

Nach dem Epochenroman von Lew Tolstoi in einer Fassung von Milena Michalek

„Wenn wir wissen, dass Anna Karenina eine fiktive Person ist, (…), warum weinen wir dann über ihre Not?“, fragt sich Umberto Eco noch im Jahr 2011.

Beschreibung

Mit ANNA KARENINA schafft Tolstoi einen Epochenroman, in dem er die Lebens- und Weltbilder in einem von gesellschaftlichem Umbruch geprägten Russland hinterfragt. Der über 1000-seitige Roman schafft es dabei, seine Figuren so durchlässig und nachvollziehbar zu zeichnen, dass er seit Generationen seine Leserschaft berührt. Alle Figuren leiden am Widerspruch zwischen persönlicher Glückssuche und sozialer Verantwortung, an der Vergänglichkeit der Liebe und ihren Fantasiebildern von sich selbst und dem Gegenüber. Das tragische Schicksal der Titelfigur, die sich nach der Absolutheit der Liebe sehnt und am Ende an ihren Ansprüchen zerbrochen, im berühmten und tragischen Selbstmord endet, rührt uns auch 150 Jahre nach Erscheinen des Romans noch zu Tränen.

Preis

12 Euro bis 33 Euro ja nach Platzgruppe, Wochentag und Ermäßigung

Website / Tickets kaufen

Ähnliche Veranstaltungen

Theater

Endstation Sehnsucht

  • 02.03.2024 19:30 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Alles

  • 10.03.2024 19:00
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Die Zauberflöte

  • 09.03.2024 19:30
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Der große Gatsby

  • 09.03.2024 19:30 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Theaterscheune Ströbitz, Cottbus