Lesung

Schriftstellerin Uta Hauthal

Termine

Alle Termine dieser Veranstaltung sind bereits vorbei.

Zuletzt aktualisiert:

Garbald in Dresden

Lesung aus dem Roman von Uta Hauthal

Drei anfangs unabhängige Erzählebenen weben ihre Netze durch den Roman von Uta Hauthal. In Zeit und Raum liegen sie weit voneinander entfernt, doch dann kommt es zu Berührungen, Verknüpfungen, die aus den Geschichten eine werden lassen.

Beschreibung

Hanna Gefrees, eine Frau im Dresden von Heute, die im Gärtnerhaus auf dem Nordfriedhof wohnt, setzt sich mit ihrer Lebensschuld auseinander und findet auf diese Weise ganz zu sich selbst; ein

Lehrer, Friedrich Lorenz, im Dresden der Vor- und Nachkriegszeit, zerbricht letztlich an seinen eigenen Wertevorstellungen; die Ehefrau und Mutter Johanna Garbald im schweizerischen

Bergell des 19./ Anfang 20. Jahrhunderts verfolgt ihren Traum, Schriftstellerin zu werden – unter dem Pseudonym Silvia Andrea veröffentlicht sie viel beachtete Erzählungen und Romane.

Das Buch »Garbald in Dresden« ist bei der Veranstaltung für 16,90 € erhältlich.

Hintergrundinfo:

Mit den „Alberstädter Friedhofskonzerten“ soll die seit den 1970er Jahren leerstehenden Friedhofskapelle schrittweise wiederbelebt und für die kulturelle Nutzung erschlossen werden. Das Bauwerk wurde kurz nach Gründung des Friedhofes 1902/03 errichtet und als Trauerhalle für Beisetzungen beider christlichen Konfessionen genutzt. Während der DDR-Zeit verfiel die Kapelle zusehends und wurde zeitweilig als Materiallager genutzt. Vor einigen Jahren erfolgte eine umfängliche äußerliche Sanierung, doch blieb das Innere wüst. Die Veranstaltungsreihe möchte u.a. auch auf diesen Umstand hinweisen.

Die Veranstaltung ist ein Projekt des Vereins Denk Mal Fort! e.V. – Die Erinnerungswerkstatt Dresden in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Städtisches Friedhofs- und Bestattungswesen Dresden.

Location

Nordfriedhof Dresden
Kannenhenkelweg 1
Feierhalle
01099
Dresden
Deutschland
Anreise mit der Bahn planen

Preis

10

Ähnliche Veranstaltungen

Theater

Lothars Wohnung« oder »Was vom Leben übrig bleibt,...

  • 29.06.2019 19:00
  • Nordfriedhof Dresden, Dresden