Kino

Kaskade rückwärts

Termine

Alle Termine dieser Veranstaltung sind bereits vorbei.

Zuletzt aktualisiert:

Kaskade rückwärts - Film&Gespräch

28. Brandenburgische Frauenwoche

Beschreibung

„Kaskade rückwärts“ von der Regisseurin Iris Gusner ist ein Film über weibliches Selbstbewusstsein und Selbstfindung.

Die 40-jährige Maja fühlt sich beruflich wie privat unerfüllt und beschließt deswegen ihr Leben zu ändern: Sie zieht in die Großstadt und lässt sich zur Zugschaffnerin umschulen. Ihre halbwüchsige Tochter Zoppi geht zusehends eigene Wege. Maja sehnt sich nach einem neuen Partner. Ausgestattet mit den praktischen Ratschlägen ihrer Nachbarin Carola begibt sich Maja auf die Suche nach einem Mann ...

Iris Gusners spielerisch-freier Umgang mit den Realitäten des „sozialistischen Alltags“ sowie ihr Porträt einer unangepassten, nach Selbstverwirklichung strebenden Frau stießen auf erheblichen Widerstand; der Film wurde nach negativen Kritiken schnell aus den Kinos verbannt.

Filmeinführung und Gespräch: Frank-Burkhard Habel, Film- und Fernsehwissenschaftler und Publizist

Preis

6€ / 4,50€ ermäßigt

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

Styx

  • 01.12.2018 19:30 + weitere Termine
  • Obenkino Cottbus, Cottbus
Kino

Was uns nicht umbringt

  • 20.11.2018 17:30 + weitere Termine
  • Obenkino Cottbus, Cottbus
Kino

Astrid

  • 16.12.2018 16:30 + weitere Termine
  • Obenkino Cottbus, Cottbus
Kino

Was uns nicht umbringt

  • 21.11.2018 19:00
  • Obenkino Cottbus, Cottbus