Konzert

Blechbläser-Ensemble Allewind (Bremerhaven)

Blechbläser-Ensemble Allewind (Bremerhaven)

Termine

Nächste Termine

  • 01.07.2018 19:00
    Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Zuletzt aktualisiert:

Konzertreihe MUSIK IN PETER-PAUL · 5. Konzert 2018

Konzert zum Kirchweihfest: »Am Brunnen vor dem Tore« – Musik und Gedanken unterm Lindenbaum

»altbekannte« Melodien sowie Werke von Johann Sebastian Bach, Friedrich Silcher, Anton Bruckner, George Gershwin, Jan Koetsier u.a. – Blechbläser-Ensemble Allewind (Bremerhaven)

Beschreibung

Das Blechbläser-Ensemble Allewind (Bremerhaven) spielt in seiner fünfköpfigen Stammbesetzung: Rainer Priebe (Trompete/Kornett/Flügelhorn) · Trompeter im Philharmonischen Orchester am Stadttheater Bremerhaven, Martin Reinhold (Trompete/Kornett/Flügelhorn) · Direktor der Musikschule Ammerland in Westerstede, Maria Altmannshofer (Horn) · Solohornistin im Philharmonischen Orchester am Stadttheater Bremerhaven, Steffen Hahn (Posaune) · Dozent an der Universität Bremen sowie freischaffender Posaunist und Ruth Ellendorff (Tuba) · Tubistin im Staatsorchester Oldenburg.

»Am Brunnen vor dem Tore« – Musik und Gedanken unterm Lindenbaum, so heißt das Programm, mit dem die fünfköpfige Stammbesetzung des Ensembles Allewind nach Sebnitz kommt. Neben altbekannten Melodien werden u.a. Werke von Bach, Bruckner, Gershwin, Koetsier, Silcher u.a. zu hören sein, eingebettet in heimatliche Texte des Leipziger Autors Lars Priebe. Das Programm will mit der Kraft der Musik Erinnerungen, Wahrheiten und Geheimnissen Raum geben, die jeder Einzelne mit dem Gedanken an Heimat verbindet.
Allewind sagt dazu: »Beinahe jeder kann diese Zeilen fortsetzen: ›… da steht ein Lindenbaum‹. Denn jeder trägt seine Heimat in sich. Jeder hat seinen eigenen ersten Gedanken, jeder seinen persönlichen Lindenbaum, der auch nur ein Pflasterstein, ein Holunderstrauch, Butterkuchen oder modrige Erde sein kann. Erinnerungen, Wahrheiten und Geheimnisse können aus der Heimat überallhin mitgenommen werden, gedanklich immer abrufbar. Im Besonderen vermag es die Musik, diesen Gedanken und Gefühlen einen Freiraum oder einen Rahmen zu geben. Gelebte Heimat ist wichtig für die Vergangenheit und gleichzeitig sehr aktuell. Gerade in Zeiten, in denen wieder viele Menschen ihr Zuhause verlieren und ihre »Heimat« nur gedanklich und im Herzen tragen können.«

Location

Ev.-Luth. Stadtkirche Sebnitz
Kirchstraße 7
01855
Sebnitz
Deutschland
http://www.kirche-sebnitz.de/konzertkalender.html
Anreise mit der Bahn planen

Preis

Kostenlose Veranstaltung

Website / Tickets kaufen

Ähnliche Veranstaltungen

Musik

Adventsmusik

  • 15.12.2018 16:00
  • Ev.-Luth. Stadtkirche Sebnitz, Sebnitz
Musik

Christmette

  • 25.12.2018 08:00
  • Ev.-Luth. Stadtkirche Sebnitz, Sebnitz