Open Air

Impression Stadtspaziergang Cottbuser Nocturne

Impression Stadtspaziergang

Termine

Alle Termine dieser Veranstaltung sind bereits vorbei.

Zuletzt aktualisiert:

Cottbuser Nocturne – Stadtspaziergang

von Lothar Trolle (nach einem Reisetagebuch von Hilde Angarowa) in einer Fassung von Armin Petras

ACHTUNG ! Der Treffpunkt zum Stadtspaziergang ist am Haupteingang des Großen Hauses.

Beschreibung

Hilde Schießer wird im Jahr 1908 als Kind jüdischer Eltern in Cottbus geboren, 1929 wandert sie nach Moskau aus und heißt von nun an Angarowa. 1957, lange nach dem Ende des 2. Weltkriegs, kehrt sie das erste Mal zurück. Sie bittet ihren Freund Johannes R. Becher, sie „an die Hand zu nehmen“ bei dem Besuch in ihrer Geburts- und Heimatstadt Cottbus, aus der ihre Familie vertrieben wurde und geflüchtet ist. Gemeinsam begeben sich beide auf Spurensuche nach der eigenen Vergangenheit. Schicht für Schicht blättert sich dabei Cottbuser Geschichte auf. Auf Grundlage dieser realen Ereignisse schreibt Lothar Trolle eine Geschichte rund um diese Rückkehr nach Cottbus. Nun wird dieser Text und mit ihm die Geschichte Hilde Angarowas als Stadtspaziergang lebendig. Die Orte aus Hilde Angarowas Leben geben dabei die Route vor und machen Spuren jüdischen Lebens in Cottbus sichtbar. Es geht um das florierende Cottbus der Jahrhundertwende, die dunklen Kapitel der NS-Zeit und eine junge DDR.

Preis

12 Euro, ermäßigt 7 Euro

Website / Tickets kaufen

Ähnliche Veranstaltungen

Theater

Ich mach ein Lied aus Stille

  • 22.05.2024 19:00
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Endstation Sehnsucht

  • 07.06.2024 19:30
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Offene Probe des Musiktheaters: Sweeney Todd

  • 31.05.2024 19:00
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus
Theater

Sweeney Todd – Der dämonische Barbier von Fleet St...

  • 08.06.2024 19:30 + weitere Termine
  • Staatstheater Cottbus - Großes Haus, Cottbus